Textgröße verringernTextgröße erhöhen
Residenz Osterfeld
SENATOR Senioreneinrichtungen GmbH - Lebensqualität bewahren
Residenz Osterfeld

Die Residenz Osterfeld bietet die Abwechslung eines ganzen Viertels. Die Innenstadt ist schnell zu Fuß erreicht und bietet neben Geschäften, Ärzten und Banken auch gemütliche Straßencafés, Biergärten oder Freizeiteinrichtungen. Plätze zum Entspannen findet man in der Grünanlage der Residenz und im nahen Umfeld. Die Anlage verfügt über ein Restaurant-Café mit Terrasse, wo im Sommer nette Plauderstündchen beim Kaffee stattfinden; eine Grünanlage mit Sinnesgarten und einen Kiosk. Die individuellen Wohnformen von der ganz normalen Mietwohnung bis hin zum Betreuten Wohnen und zu Pflegewohnbereichen machen das Umfeld zu etwas Besonderem. Die Residenz Osterfeld ist ein offenes Haus, denn es fördert die Kommunikation mit der Nachbarschaft und die Integration ins wohnliche Umfeld.

Pflege und Service in der Residenz orientieren sich an den Bedürfnissen und Wünschen der Senioren. Alle Bewohnerinnen und Bewohner sollen so leben, wie sie gerne möchten und können so ihre Individualität wahren. Viel Freiraum für die persönliche Entfaltung, Respekt und ein freundlicher, wertschätzender Umgang sowie Privatsphäre sind die Grundpfeiler des Konzeptes in der Residenz Osterfeld. Mit dem Ziel, die eigenständige Lebensführung so lange wie möglich zu erhalten. So individuell wie die Wohnformen sind, ist auch das Pflegekonzept der Residenz Osterfeld. Neben dem Angebot von regelmäßigen, gemeinsamen Unternehmungen wird auch gerne bei der Organisation von individuellen Ausflügen geholfen.

Pflegewohnbereich

Im Hauptgebäude der Residenz Osterfeld gibt es auf drei Etagem 59 vollstationäre Pflegeplätze, gegliedert in drei Wohnbereiche. Die Doppel- und Einzelzimmer, von denen jedes über ein eigenes Bad verfügt, sind modern möbliert, mit Holzelementen und warmen Farben gestaltet und können mit persönlichen Dingen eingerichtet werden. Selbstverständlich sind alle Räume mit Notrufvorrichtungen und barrierefrei ausgestattet. Jeder Wohnbereich verfügt über Gemeinschaftsräume wie Ess- oder Wohnzimmer, Küche und geschützte Balkone.

In der Residenz Osterfeld wird 20 demenziell erkrankten Menschen ein spezielles Wohn- und Lebenskonzept angeboten, das ihnen Wohlbefinden und Geborgenheit vermittelt. Für alle pflegebedürftigen Senioren wird ein individuelles Pflegekonzept erarbeitet, das sich auf die persönlichen Bedürfnisse, den Gesundheitszustand und die Biographie stützt. Angehörige werden ebenfalls in das Konzept eingebunden.

nach oben

Residenz Osterfeld

Günter-Kleine-Straße 1
44532 Lünen
Telefon: 02306 / 92944-0
Unsere Einrichtung